Anie erkundet… #Gardasee

Sirmione

Seit letzter Woche bin ich wieder mal ein bisschen unterwegs und so haben wir auch einen Stop am Gardasee eingelegt, nach Sirmione hat es uns gezogen. Der ganz im Süden des Sees gelegene Ort, ist allein schon aufgrund seiner Lage, auf einer schmalen Halbinsel, sehenswert. Die verkehrsberuhigte Altstadt ist durch einen breiten Wassergraben vom Festland abgetrennt und über eine Zugbrücke gelangt man in die Altstadt. Der besondere Blickfang ist die wunderschöne Wasserburg der Skalier, aus dem 13. Jahrhundert und die am besten erhaltene Burganlage Norditaliens. Vom Turm aus genießt man (für wenig Eintritt) einen herrlichen 360˚ Blick, allerdings ist leider kein Interior vorhanden, was ich persönlich als sehr schade empfand. Die typischen kleinen Gassen, bringen bei mir sofort Italien „feeling“. Es gibt auch wirklich unheimlich schöne Restaurants, mit fabelhaften Aussichten. Das La Speranzina ist einer meiner Favoriten (dazu in einem anderen Beitrag aber mehr) man hat von der Terrasse einen fantastischen Blick auf den Gardasee und das Essen ist wirklich sehr gut. Man kann sich ein Boot mieten und über den Gardasee schippern (auch ohne Bootsschein), was nur zu empfehlen ist, weil es wirklich unglaublich schöne kleine Orte rund um den See gibt. Ich muss sagen ich habe den Gardasee für mich als „neue“ Liebe wieder entdeckt. Und mal ganz abgesehen von der tollen Landschaft, den unbezahlbaren Spaziergängen entlang des Sees, gibt es wirklich sehr schöne Hotels rund um den Gardasee, wie z.B. das Lefay Resort & Spa Lago di Garda, das für seinen atemberaubenden Wellnessbereich bekannt ist, Massagen, Thalassothereapien, Saunenbreiche und auch tolle Programme aus dem Orient, es ist für jeden etwas dabei. Aber auch unter HouseTrip, gibt es tolle Unterkünfte.

Sirmione

Sirmione

Sirmione

Sirmione

Sirmione

Advertisements

Comments

  1. Das sind so schöne Bilder 🙂 Am liebsten wäre ich jetzt auch dort!
    Ich warte schon sehnsüchtig auf meinen Urlaub, der Gott sei Dank schon bald ist!
    Leider habe ich aber nichts so schönes geplant – aber immerhin kann ich mich mal ausruhen 😉

    • Vielen Dank liebes 🙂
      Ja das ausruhen ist ja meist das wichtigste und so lange das Wetter mitspielt, ist es auch oft wunderschön sich an einen See im Umkreis zulegen.
      Genieße deinen Urlaub 🙂
      Lg Anie ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: