Chai-Kipferl

chaikipferl

Klar was zur Weihnachtszeit dazu gehört sind natürlich auch Plätzchen, am besten in allen Variationen, mit Marmelade und ohne, mit Weihnachtlichen Gewürzen und was auch nie fehlen darf sind Vanille Kipferl, aber Chai Kipferl? Ja die dürfen bei mir auch nicht mehr fehlen. Ich bin ja ein absoluter Chai Tee Fan und da kamen mir die Plätzchen gerade recht. Sie sind sehr lecker und gehören ab sofort unter meine Plätzchen Favoriten.

Was ihr dafür braucht:

70 ml Milch

4-5 Beutel Chai-Tee

100g gemahlene Mandeln

250g Mehl

80g Puderzucker

1 Vanilleschote

150g kalte Butter

Puderzucker

Zimt

Vanillinzucker

Chaikipferl

Zuerst setzt ihr die Milch mit einem Topf auf den Herd und gebt die Teebeutel rein und lasst sie ca. 30 Minuten auf leichter Stufe ziehen, danach die Milch erstmal abkühlen lassen.

Mandeln mit Mehl, Puderzucker und dem Mark der Vanilleschote mischen, dann eine Mulde drücken und die Milch und die Butter (in kleinere Stücke, dann geht’s leichter) hinein füllen. Dann alles zu einem Mürbeteig verkneten und 1 1/2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Dann kleine Stücke abtrennen, zu Rollen formen und daraus dann 2-3 cm große Stücke schneiden und die Kipferl formen.

Den Ofen bei 175 Grad vorheizen und die Kipferl ca. 10-12 Minuten backen.

Nach dem ihr sie aus dem Ofen geholt habt sofort, vorsichtig in der Zimt, (Puder-) Zucker, Vanillinzucker Mischung wälzen. Fertig sind die Chai Kipferl Plätzchen. Viel Spaß beim nachmachen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: