Halloween Tisch Deko

Halloween

Halloween schwappt ja immer mehr aus den USA zu uns rüber und eigentlich ist es doch wirklich auch eine schöne Sache, man hat Grund ein bisschen zu feiern und sich mit Freunden zusammen zusetzen. Kleine süße Gespenster, Monster oder andere Maskierte Kinder klingeln an den Türen und wollen „süßes oder saures“.

Für ein nettes beisammen sitzen mit Freunden oder auch eine kleine Party wollte ich euch heute die ein oder anderen Sachen zeigen.

Ich fange mal an mit meiner Tischdeko, eine blutige Tischdecke, die man über Amazon oder Halloweenshop´s bekommt, ein paar Spinnennetze mit Plastik Spinnen, Kürbise (die man aktuell überall bekommt), ein paar Blätter und im Handumdrehen hat man einen wunderschönen Halloween Tisch. Natürlich könnt ihr das auch ohne der Tischdecke und Spinnennetze.

Ich habe mich mal in die Küche gestellt und ein paar Dinge ausprobiert.Ganz simple und einfach sind Halloween Muffins, ob einfach nur mit Schokoglasur überzogen und ein paar Spinnen drauf gesetzt oder mit Frischkäse und Zucker ein Gespenst darauf gemacht, es sind immer Hingucker und sie gehen super einfach. Das tolle finde ich auch man kann wirklich je nach Geschmack lauter verschiedene Muffins machen so ist für jeden was dabei. Bei ein paar habe ich einfach nur ein Gespenster, Kürbise und Fledermäuse reingesteckt.

Halloween Muffins

Halloween

Hier unten habe ich einfach eine Birne geschält und einen Teil abgeschnitten so das ich sie gut hinlegen kann und sie einem Schädel ähnelt. Mit ein paar Zuckerperlen und Schokodrops verziert, Mandeln als Gebiss genommen und fertig ist ein Sugar Skull. Die „Gehirne“ die drum rum liegen sind einfach nur Walnüsse in Weißer Schokolade mit einem Klecks roter Lebensmittelfarbe.

Halloween

Halloween

Käse Monster durften auch nicht fehlen, einfach ein paar Frischkäse Bällchen formen, in geriebnen Käse wälzen, auf runde Vollkorntaler setzen und nach Lust und Laune verziert. Ich habe Oliven als Augen genommen, Petersilie als Haare, Salzstangen als Nase, Mund und Hörner. Aber da könnt ihr eurer Fantasie freien lauf lassen.

Darunter sind Monster Beißer, einfach nur einen Apfel vierteln, von dem Viertel, an der vorderen Seite ein Stück raus schneiden und Mandeln als Zähne reinstecken.

Halloween

Halloween

Und zu guter Letzt, Würstchen Mumien, ihr braucht einfach ein Paar Würstchen, und Blätterteig, diesen einfach in dünne Streifen schneiden und drum herum wickeln. Dann ab in den Ofen und danach noch ein Paar Augen aus Pfefferkörner und ein bisschen Ketchup damit es blutiger wird und schon sind sie fertig.

Halloween

Den Grussel Kuchen habe ich euch ja schon in einem anderen Post vorgestellt, den verlinke ich euch mal hier

Es sind alles Dinge die man wirklich innerhalb ein paar Minuten machen kann und Sachen die man sowieso meistens Zuhause hat.

Viel Spaß beim experimentieren!

Halloween

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: