Oreo Pops

Vor ein paar Tagen habe ich zufällig das Video der lieben daaruum geguckt und ich fand die Idee mit den Oreo Pops auf anhieb total süß, gestern Abend packte mich dann die Lust und ich machte sie nach. Es geht wirklich super einfach und macht wirklich viel Spaß.

Ihr braucht Oreo Kekse, Pops Stiele die ihr mittlerweile überall kaufen könnt, Schokoglasur (ich habe auch weiße genommen, ihr könnt allerdings natürlich auch eine andere nehmen) und Streuselchen, oder was immer ihr für eure Oreo Pops zum dekorieren möchtet.

Zuerst müsst ihr die Kekse vorsichtig teilen. Oreo Pops

Dann nehmt ihr von eurer Glasur die ihr davor im Wasserbad schmelzen lassen habt einen Klecks den ihr auf eine hälfte des Kekse tropft. Dann nehmt ihr einen eurer Stiele und drückt ihn vorsichtig auf die Seite mit der Glasur und dann nehmt ich einfach nur die andere Seite des Kekses und klebt sie wieder zusammen. Ich habe sie dann erstmal kurz in den Kühlschrank damit die Glasur schneller hart wird.

Oreo

Und nun beginnt der eigentliche Spaß, jetzt könnt ihr eure Pops in die Glasur tauchen und sie nach Herzenslust verzieren. Dann nochmal kühl stehlen damit die Glasur schneller hart wird und fertig sind eure Oreo Pops. Ich hatte mir von bertine noch eine Cake Pops Halterung bestellt, in der die Oreo Pops aber auch eine gute Figur machen.

Viel Spaß beim nachmachen.

Oreo

Oreo Pops

Oreo Pops

Oreo Pops

Advertisements

Comments

  1. Oh die sehen wirklich zuckersüß aus. Ich glaube die muss ich auch dringend mal nachmachen :). Liebe Grüße

  2. Hey anie,
    Die sind ja super süüüsssss.
    Und echt einfach zum nachmachen.
    Werd ich gleich mal ausprobieren.;-)

  3. Zuckersüß ist genau der richtige Ausdruck hierfür! 😉

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: