Glossybox July

Glossybox

Vor ein paar Tagen kam mal wieder die Glossybox bei mir an. Ich liebe es ja Pakete zu öffnen wo ich absolut nicht weis was sich innen drinnen verbirgt, so war ich auch diesmal wieder total gespannt. Schon die Box hatte Lust auf Sommer, Sonne und Strand gemacht und ich habe mich mal wieder total über den Inhalt gefreut.

Also es war einmal von Emite Make up ein Eye Last Curler drinnen, was super gepasst hat weil ich mir sowieso einen neuen kaufen wollte. Obwohl ich zwar diese Curler so gut wie nie benutze, ausser dann mal Abends beim weggehen oder wenn der Wimpernaufschlag besonders dramatisch sein soll, denn ich muss sagen wenn ich WImperntusche auftragen bringt diese alleine meine Wimpern schon ziemlich doll in Schwung. Er sieht auf jeden Fall total schick aus und gefällt mir super gut, bin schon auf die Ergebnisse gespannt.

Dann war eine Body Butter von Bioturm mit dem Duft Vanille dabei, anfangs dachte ich mir ja gut Body Butter die wird wieder ziemlich dick in der Konsistenz sein und das mag ich bei den meisten nicht. Dann habe ich sie auf meinem Handrücken ausprobiert und noch am selben Tag nach dem Duschen komplett eingecremt. Ich war wirklich super begeistert, die Konsistenz ist sehr leicht und lässt sich super verteilen, sie hinterlässt keinen dicken Film und fettet auch nicht nacht. Sie zieht sehr schnell ein und es fühlte sich an als wäre meine Haut perfekt mit Feuchtigkeit versorgt. Allerdings bin ich wirklich nicht so der Vanille Fan, dennoch der Geruch ist so leicht und überhaupt nicht so das er störend wäre oder alles andere übertönen würde. Und als ich dann gesehen habe das es noch ein paar andere Duftvariationen gibt, freute es mich noch mehr. Die wird definitiv nachgekauft.

Von Figs & Rouge war dann ein Lip Balm mit dabei in Cherry Blossom. Mmmhhh er duftet so lecker nach Kirsche und er gefällt mir eigentlich auch ziemlich gut. Nur ein leichten Schimmer hinterlässt er auf den Lippen und das Rot kann man selbst dosieren, wenn man ganz wenig aufträgt sieht man es kaum und mit ein bisschen mehr bekommen die Lippen eine schöne aber nicht so extreme Farbe. Die Tube sieht ja toll aus, allerdings muss man immer einen Pinsel dabei haben, denn wenn es keine Möglichkeit gibt sich die Hände vorher zu waschen, wird es etwas schwierig mit dem auftragen es ist ein ganz normaler Verschluss wie bei einer Handcreme, das finde ich etwas störend, ansonsten ist er Top.

Von BOOTS Laboratories war dann noch eine Pflegende Tagescreme Optiva mit dabei die Feuchtigkeit spenden soll und die Haut schützt. Was ich ganz gut finde das sie einen SPF 15 hat. Allerdings habe ich sie noch nicht ausprobiert. Ich bin mal gespannt.

Was war bei euch so drinnen? Kennt ihr schon das ein oder andere Produkt?

Glossybox

Advertisements

Comments

  1. Ich hatte auch die Wimpernzange, eine Parfümprobe den Nagellack und den Lip Balm von Figs&Rouge. Sonst war in meiner Box noch eine Mizellenlösung von Eucerin und Texturspray für Beachwaves. Ich war eigentlich auch ganz zufrieden, auch wenn ich das Thema nicht so richtig gut umgesetzt fand. Deine Bodybutter hätte mich auch sehr interessiert, ich liebe Vanille. Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: