Sephora Shopping

Sephora

So Ihr lieben, was ja eigentlich ganz klar war, ein Besuch bei Sephora war nötig. Geplant war eigentlich nur mir die Naked Paletten zu kaufen aber ihr kennt es ja dann bleibt man hier hängen und dort sieht man was und blitzschnell hat man das ein oder andere gefunden. Ich werde gleich anfangen mit den Naked Paletten, leider gab es nur die Naked und die Basics, ich hätte noch gerne die Naked2 gehabt, aber sie war wirklich in jedem Sephora ausverkauft. Ich habe beide ausprobiert und schon beim ersten auftragen, bemerkte ich das sie wirklich sehr hoch pigmentiert sind, sich super auftragen lassen und nicht so pudrig sind das sie überall im Gesicht landen. Es war sofort Liebe. Die Basics ist so toll für den Alltag, weil die Farben sehr dezent und leicht sind und da ich im Alltag eher selten Lidschatten trage und wenn dann nur sehr dezenten, passt das perfekt, obwohl ich sagen muss ich glaube diese Paletten animieren mich jetzt doch öfter den ein oder anderen Lidschatten auch Tagsüber zu tragen. Die Naked Paletten ist auch super, allerdings für mich definitiv nur für Abends geeignet, da wirklich so ziemlich in jedem sehr starke Glitzer Pigmente sind und mir das für den Alltag dann doch zuviel ist, vielleicht grade noch so die helleren Töne. Für Abends ist die Palette allerdings wirklich perfekt, ich freue mich schon sehr die ein oder andere Kreation damit auszuprobieren und herumzuspielen. Jetzt werde ich auch auf jeden Fall auf die suche der Naked2 gehen. Die Paletten wirken auf den ersten Moment ziemlich teuer, allerdings wenn man überlegt, das einfach viele Shades drinnen sind und man so ziemlich auf das selbe käme wenn man sie einzeln kaufen würde. Bei der Naked Palette war noch ein Eyeshadow Primer dabei, den ich aber noch nicht ausprobiert habe.

Sephora

Über was ich mich dann wirklich sehr gefreut habe war, das ich ein Travel Set von Viktor & Rolf Flowerbomb, gefunden habe. Seit Jahren ist es mein liebster Duft und ich bekomme nicht genug davon. Es ist einmal ein 7ml Flakon dabei und ein Fläschchen mit 15ml, ich kann dann den Flakon nachfüllen sobald er leer ist und wieder in mein Täschchen stecken und weil das noch nicht toll genug war, sah ich daneben noch einen Rollerball. Oh mein Gott, ich dachte ich dreh durch, wie toll ist das denn. In München bekommt man immer nur die großen Fläschchen zwar auch 30ml aber das ist trotzdem immer irgendwie störend gewesen, nur einmal gab es bei Douglas eine Sonderedition das dann auch kleinere, handlichere Fläschchen waren. Umso mehr freute ich mich dann über diese Entdeckung.

Da ja mein Koffer weg war brauchte ich auch die ein oder anderen Basics um die Woche über die Runden zu kommen und so suchte ich mir einen Roten Lippenstift, in meine Einkaufstasche viel letztendlich der Lipstick von bareMinerals in der Farbe Call the Shots. Die Farbe ist wunderschön und man kann gut die Intensität steuern, einmal auftragen es er nicht ganz so extrem, eher ein leichtes angenehmes Rot und zweimal drüber gegangen ist er gleich wesentlich stärker und verschafft tolle rote Lippen. Ich finde auch die Verpackung des Lipsticks einfach super, sehr schlicht aber dennoch irgendwie raffiniert.

Dann habe ich mir noch meinen Beautyblender nachgekauft, da meiner in meinem Koffer ist und ich schon gefühlt habe das er nicht mehr auftauchen wird, dazu hätte es ja auch nicht geschadet einen zweiten zu haben.

Ja und dann wenn Ihr schon mal im Sephora wart kennt Ihr es ja, kommt man zur Kasse und der Weg dorthin wird einem mit lauter Kleinigkeiten versüßt, man findet dies und das. Ich habe mir wieder eine Smith´s Rosebud Salve mitgenommen, als ich in New York war habe ich meiner Mama eine mitgenommen und als ich es bei ihr probiert habe, besorgte ich mir selbst auch eine, seitdem liebe ich diese tolle Salbe die vielseitig einsetzbar ist, ich sie allerdings meistens für die Lippen nehme. Die pflegenden Inhaltsstoffe bestehen im Besonderen aus Baumwollsamenöl, Aromol und weiteren pflanzlichen Ölen. Die Konsistenz ist sehr angenehm samtig und fühlt sich nicht fettig an. Die Salbe ist leicht rosa und besitzt einen traumhaften Rosenduft. Ich kann sie wirklich nur empfehlen.

Von Too Faced (Tan without the Twinkle) habe ich mir dann noch ein Set mitgenommen, bestehend aus einem Chocolate Soleil Bronzer und einem kleinen Pinsel. Der Bronzer ist jetzt für den Sommer perfekt, im Hotel angekommen hatte ich leichte bedenken das er für mich zu dunkel sei, als ich ihn aber ausprobierte, habe ich gesehen das er dunkler wirkt als er ist und man kann ihn super auftragen, es reicht wirklich nur ein kleines bisschen um ihn richtig schön zu verblenden.

Zu guter letzt habe ich mir von bareMinerals ein Touch up to-go Set gekauft mit kleinem Puder Döschen und Pinsel für unterwegs mit SPF15, es ist ein sehr leichter und angenehmer Puder und zum unterwegs auffrischen von Make-up wirklich super. Den werde ich mir auf jeden Fall nachkaufen. Weil er wirklich so leicht ist das man ihn kaum auf der Haut spürt und das im Sommer wirklich angenehm ist.

Die ein oder anderen Produkte werde ich mir auf jeden Fall bei Sephora nachkaufen, das schlimme ist man möchte am liebsten alles ausprobieren, also für mich war Sephora mein Make-up Himmel und Douglas etc. kommt überhaupt nicht dagegen an. Wart ihr auch schon bei Sephora? Wie ging es euch, wolltet ihr auch am liebsten alles kaufen?

Sephora

Advertisements

Comments

  1. Ich kann deine tollen Produkte gar nicht so gut erkennen. Nein, bei Sephora war ich noch nie! Hört sich aber wirklich an wie der Make-up Himmel 😉
    Das einzige Positive an deinem Kofferverlust ist ja, dass du dir neues Make-up kaufen musst und dadurch auch viele tolle Produkte neu in dein Bag kommen. Wir sind gesapnnt!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: