Ein kurzer Augenblick Sonne

Bikini

Gestern war so ein wunderschöner Sonniger Tag hier in München, unterwegs mit meinen Nichten, ging es dann Schwimmen, ganz klar das Wetter musste ausgenutzt werden. Wir genossen die Sonne und hatten Spaß. Zu alledem konnte ich endlich meinen Gina Tricot Fransen Bikini ausführen. Ich war schon ganz gespannt wie er sitzt und wie sich das gute Ding hält. Für dieses Jahr gehört er definitiv zu meinen Favoriten, er saß perfekt und sah zu dem noch super aus. Mit den Gedanken an gestern, wachte ich heute morgen auf und war glücklich gestimmt, naja sagen wir es mal so, bis ich einen Blick aus dem Fenster warf, der war nämlich wieder Grau und Düster, Regen und Wind. Jetzt reicht es aber langsam, in 24 Tagen ist Sommeranfang. Aber wo bleibt die Sonne und der Sommer? Der Frühling wurde ja so zusagen übersprungen. So heißt es also nun, wieder einmal Mäntel auspacken, Stiefeletten raus, warm einpacken und den Regenschirm nicht vergessen.

Advertisements

Comments

  1. purefashiontv says:

    Ja, gestern war es hier wirklich wunderschön. Richtig sommerlich – man freut sich ja wirklich schon über einen warmen Tag hier 🙂 Der Bikini sieht bestimmt angezogen super aus – LG,

    Vanessa
    http://www.pureFASHION.tv

  2. Hallo anie,
    Ja es war ein geiles wetter am dienstag. Freut mich für dich dass du spass mit deinen nichten hattest. Und deinen bikini ausführen konntest, echt geiles teil.;-).

    Ich selbst hab den Tag mit meinen kindern und meiner schwester und unserer mutter verbracht. War super schön und lustig.

    Aber jetzt reicht es mit dem schmuddel-wetter. Wir alle wollen sonne, um unsere sommersachen

    Lg Tatani

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: