Summer dreaming

Ja, in der letzten Woche und noch immer ist Regen, Regen und noch mal Regen angesagt. Meine Laune wurde auch schon in  Mitleidenschaft gezogen, ist ja auch ganz klar. Wenn man morgens das Haus verlässt und das erste was passiert ist, eine zweite Dusche zu bekommen, von der Seite dann ein dicker hauch kalte Föhnluft und ja weil das noch immer nicht reicht, noch einen Blick ins Trieste Grau. Ich versuche im Moment einfach nur daran zu denken, das ich in genau einem Monat in Los Angeles, am Venice Beach liege und mich in der Sonne bruzzeln lasse. Endlich ist es wieder soweit, es geht wie so oft nach Los Angeles. Ich freue mich schon so sehr, einfach wieder am Santa Monica Pier entlang zu flanieren, in den Shopping Malls neue, tolle Dinge zu entdecken und einfach das immer warme Wetter zu genießen. Letztes Jahr war ich einige Monate in Los Angeles und ich habe eine kleine Rundreise um Los Angeles gemacht, das wird dieses Jahr zwar nicht möglich sein, weil die Zeit einfach nicht ausreichend ist, dennoch werde ich ein Paar Orte besuchen und ich freue mich einfach riesig. Ich habe als ich Los Angeles das erste Mal besuchte, mein Herz daran verloren, die Leichtigkeit, die Gelassenheit, die Toleranz und das (wirkende) lockere Leben haben mich einfach überzeugt. Dazu kommt das es einfach unheimlich abwechslungsreich ist und man in nur weniger Stunden, ein anderes Klima, ein anderen Lebensstil und eine andere wunderschöne Kulisse erreicht. Ich kann nur jedem empfehlen einmal nach Los Angeles zu reisen, mit etwas Zeit um auch die umliegenden Orte zu besuchen. Hier ein paar Impressionen, um etwas Sommerfeeling zu bekommen.

Dana Point

An einem Aussichtspunkt in Dana Point

Joshua NP

Im Joshua Tree Nationalpark

Desert

Auf dem Weg nachhause von Death Valley

Freaky Cars

Auto mit unendlich vielen Strasssteinchen (gehörte einem Mann, er nannte das Auto seine Frau) Fotos durfte man manchen, anfassen war verboten.

Crystel Church

Chrystal Church von außen ein Highlight, innen eher etwas unspektakulär.

Big Bear lake

In der Nähe des Big Bear Lakes.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: