La la la La mer…

La mer

Habt Ihr auch schon zick mal was von dieser Creme gehört, sehr teuer und soll wunder bewirken? Ich schon etliche male und ja eigentlich glaube ich diesen ganzen kram nicht „im Nu haben Sie eine neue Haut“, oder „über Nacht glatte und strahlende Haut“ bla bla bla… Ich glaube die Werbeindustrie würde mehr bei mir erreichen, wenn sie mal weniger Werbung machen würde. Aber nun gut, gestehen muss ich das ich seit Jahren um diese Creme herum tänzle und mich ständig frage „soll ich“ oder „soll ich nicht“ , vorletzte Woche dachte ich mir, ICH SOLL und somit ist letzte Woche neu in meinem Badschrank die Créme de la mer (das original) und The Concentrate eingezogen. Und dann ging es sehr schnell Paket auf, Creme drauf. Waow. Die Creme hält was sie verspricht nach nur einer Woche täglicher Anwendung morgens und abends nach der Reinigung, zuerst das Konzentrat und dann die Creme, ist meine Haut viel besser geworden, der Feuchtigkeitshaushalt ist definitiv endlich mal gedeckt und die Haut wirkt schon jetzt viel feiner und frischer.

Der Beweggrund warum ich mich nun doch endlich dazu entschied, war der, das ich einen kurzen Bericht las, wie die Creme entstand und mit welchen Hintergründen. Der Raumfahrtphysiker Dr. Max Huber zog sich bei einem Laborunfall schwere Verbrennungen in seinem Gesicht zu und so suchte er nach einem Wundermittel, das es bis zu diesem Zeitpunkt nicht gab. Da er an die wundersamen Wirkungen des Meeres und insbesondere an die Heilkräfte der Seealgen glaubte, das sich selbst regenerieren, nährende Eigenschaften und die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern hat, galt ihm dies als sehr vielversprechend. Es dauert insgesamt 12 Jahre und 6000 Experimente, bis die nährstoffreiche Miracle Broth, das Herzstück der Creme de la mer, perfektioniert war. Und nun schwören 100.000 Menschen darauf und ich gehöre nun mit zu einem dieser.

Man sollte und kann sich zuerst im Internet Tester bestellen, um sich erst dann zu entscheiden ob es einem Wert ist, bzw. ob man zufrieden ist und die Erwartungen gestillt werden. Meine wurden übertroffen und ob man sich im Drogeriemarkt jede Woche mal die und die Creme mit nimmt oder einmal die Creme de la mer bestellt, ich denke es wird bestimmt aufs selbe kommen, da die Creme auch über Monate hält.

La merConcentrateLa mer

Advertisements

Comments

  1. habe schon gehört, dass sie Wunder bewirken soll, aber bis jetzt hat mich der Preis ein bisschen abgeschreckt..
    xx Janne

    • Liebe Janne,
      da hast du absolut recht, der Preis schreckt wirklich ab. Dennoch muss ich jetzt sagen, das es sich lohnt. Meine haut fühlt sich praller an und schon nach so kurzer Zeit viel feiner. Allerdings würde ich mir an deiner Stelle, falls es dich so in den Finger kitzelt sie mal auszuprobieren, erstmal einen Tester bestellen.
      Liebe Grüße
      Anie

  2. Schöner Blog!
    Ich habe den Lipconditioner und der ist ein Traum und das Beste, was mir jemals auf meinen Lippen passiert ist.

    • Liebe Mimi,
      vielen Dank erstmal. Das trifft sich ziemlich gut, ich habe seit dem ich die Creme habe, ständig auch an den Lipconditioner denken müssen, da ich gerade in der kalten Jahreszeit immer sehr trockene Lippen habe, danke für deinen Tip, der hat mich jetzt überzeugt und ich werde mir den auch besorgen.
      Liebe Grüße
      Anie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: